Ayurveda-Massage

  „Ayur“ –  bedeutet Leben,   „Veda“ bedeutet Wissen
„Wissen des Lebens“ 

Bei der Ayurveda-Marma-Massage (V. S. Govindan) massiere ich mit einem warmen Sesam-Kräuteröl.
Mit sanften und fließenden Streichungen, kombiniert mit tieferen Massage-Griffen und der Stimulation
einzelner Marmapunkte (Energiepunkte) erfahren Sie eine ganz besondere Art der Massage !

 

Sie hat vielfältige Wirkungen auf Körper und Seele:

  • Stressabbau, Tiefenentspannung
  • sanfte Lösung von Verspannungen
  • Verbesserung der Blut- und Lymphzirkulation
  • Belebung des Kreislaufs
  • Anregung der Selbstheilungskräfte

 

Es empfiehlt sich, das Öl ca. 1 Stunde nach der Massage mit den aus dem Körper massierten Giftstoffen
(sogenannte Schlacken), mit einem milden Duschmittel warm abzuduschen.

 

Bei einer vorliegenden Allergie (Nuss/Sesam) oder auf Wunsch, verwende ich für Sie auch gerne Mandelöl.

 

Bitte beachten Sie:
Meine angebotenen Massagen dienen der Entspannung und Regeneration. Es handelt sich NICHT um medizinische
oder therapeutische Anwendungen. Bei Beschwerden suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.